Privatermittler mit Spezialgebiet Unterhaltsbetrug

Schließen

Wissenswertes über:

Privatermittler mit Spezialgebiet Unterhaltsbetrug

Ihr Privatermittler für das Spezialgebiet Unterhaltsbetrug:

Während einer Scheidung wird in den meisten Fällen ein gerichtlich festgelegter Unterhalt erstritten. Diese Unterhaltszahlungen sind für den Unterhaltsberechtigten für die weitere Lebensführung sehr wichtig. Für den Unterhaltspflichtigen stellen diese Zahlungen oftmals eine große und langfristige Belastung dar.
Was tun, wenn diese Zahlungen in der Höhe falsch sind oder komplett nicht mehr gezahlt werden? Einen Privatdetektiv zu engagieren kann hierfür die Lösung sein. Privatermittler bieten kompetente Hilfe an.

"Jetzt reicht es!" Frau L. ist verzweifelt und wütend. Nach der Scheidung muss sie jeden Monat kämpfen, um mit den beiden Kinder finanziell über die Runden zu kommen. Ihr ehemaliger Ehemann steigt während dessen regelmäßig die Karriereleiter weiter hinauf. Frau L. beschließt, einen Privatermittler bei einer Detektei für Unterhalt zu suchen.

Da es sich in den meisten Fällen um langfristige Zahlungen handelt, macht es auf jeden Fall Sinn, sich durch einen Privatermittler über die Möglichkeiten und Kosten von Privatdetektiven informieren zu lassen. Unter "suche Privatdetektiv, Privatdetektiv gesucht, Detektei Unterhalt oder Privatdetektiv Kosten" findet man im Internet schnell den passenden Privatermittler in Leverkusen, aber auch der näheren Umgebung, z.B. im Bergischen Land.

Nach Paragraph 170 StGB gilt Unterhaltsbetrug als Gefährdungsdelikt und kann mit einer Freiheitsstrafe oder Geldstrafe belegt werden.
Steht der Verdacht im Raum, dass die Höhe des Unterhalts nicht korrekt ist, sollte ein Privatermittler gesucht werden.
Viele Privatermittler, so auch die in Leverkusen ansässige Privatdetektei "Vérité" haben sich auf die Aufklärung von Unterhaltsbetrug spezialisiert.
Im Rahmen von legalen Untersuchungen und Ermittlungen können falsche Angaben über die Höhe der regelmäßigen Einnahmen aufgeklärt werden. Hierzu zählen neben den zwischenzeitlich erhaltenen Gehaltserhöhungen auch nicht angegebene oder verdeckte Einnahmequellen. Hierbei kann der Privatermittler auch über Delikte im Bereich Schwarzarbeit aufklären. Auch in Solingen ermittelt die Detektei über Unterhalt und Unterhaltsbetrug, ebenso wie im kompletten Bergischen Land sowie mit einem Schwerpunkt auf das Rheinland. Ermittlungen und Beobachtungen sind durch den Privatermittler natürlich auch bundesweit möglich. 

Unterhaltsbetrug geschieht nicht nur auf der Seite der Unterhaltspflichtigen. Ändern sich die Lebensumstände der Unterhaltsberechtigten und haben diese Änderungen Auswirkungen auf die finanzielle Situation, ist das anzuzeigen. Dies könnte der Fall sein, bei erneuter Heirat mit einem Lebenspartner. Nimmt der Unterhaltsberechtigte eine regelmäßige Tätigkeit auf, sind diese Einnahmen anzugeben. Geschieht dies nicht, handelt es sich auch hierbei um Unterhaltsbetrug.
Ihre Detektei für Unterhalt sorgt für Aufklärung. So lassen sich finanzielle Schieflagen verhindern.  Neben der erfolgreichen Aufspürung gesuchter Unterhaltspflichtiger sind weitere Dienstleistungen der Leverkusener Privatermittler auch die gezielte Wohnsitzermittlung und im Bedarfsfall auch eine Arbeitgeberfeststellung. Neben der konkreten Verdachtsüberprüfung bietet Ihnen die in Leverkusen-Opladen ansässige Privatdetektei weiterhin eine adäquate Sachverhaltsklärung klar. Hierzu kann auch die Überprüfung bestehender Einkommensverhältnisse dienlich sein, um der Wahrheit auf die Spur zu kommen. Die gerichtsfeste Feststellung eheähnlicher Lebensgemeinschaften gehört natürlich ebenfalls zum Repertoire der Leverkusener Spezialisten. Die Beschaffung gerichtsverwertbarer Informationen und Beweise verschafft Ihnen einen rechtlichen Vorsprung und verhilft Ihnen auch nachhaltig zu Ihrem Recht.

Erfahrene Privatermittler haben viele Möglichkeiten, die Lebensumstände der betreffenden Personen detailliert und vor allem gerichtssicher zu beleuchten und entsprechend zu dokumentieren.
Sollte man sich dazu entschließen, einen Privatdetektiv zu beauftragen, stellt sich die Frage, wie teuer ist ein Privatdetektiv.

Was kostet ein Privatdetektiv bei Unterhaltsbetrugsfällen?

Die Honorargestaltung von Privatermittlern richtet sich häufig nach den Empfehlungen des Bundesverbandes der Deutschen Detektive. Der Aufwand den eine Privatdetektei bei Unterhaltsbetrug betreiben muss ist sehr individuell. Daher werden die Privatdetektiv Preise für jeden Einzelfall separat festgelegt.

Wurden durch die Detektei beim Unterhalt Unstimmigkeiten festgestellt, können die Kosten für den Privatermittler unter bestimmten Voraussetzungen gerichtlich eingeklagt werden. Der Beklagte muss neben den Gerichtskosten dann auch die Kosten für den Privatdetektiv übernehmen.
Diverse Gerichtsurteile bestätigen den Anspruch auf Erstattung der Kosten einer Privatdetektei.
Die Beauftragung eines Privatermittlers ist aus kostenrechtlicher Sicht schon dann gerechtfertigt, wenn ein Anfangsverdacht auf Unterhaltsbetrug besteht. Somit stellt die Beauftragung eines Familiendetektivs immer eine Investition in das eigene Recht dar, damit Sie als Betroffener endlich Ihre grundlegenden Interessen realisieren können. Findige Detektive sind es, die in derlei Fällen Tatsachen aufdecken, Fakten beschaffen und damit Beweise gerichtsfest sichern können. Denn nur so können Sie auch nachhaltig Ihre Situation hinsichtlich bestehender Unterhaltsangelegenheiten rechtssicher festigen.

Mit diesem Wissen sollte man sich nicht durch die Kosten für Privatermittler abschrecken lassen. Es geht oftmals um hohe Summen, die dem Bezugsberechtigten durch Unterhaltsbetrug vorenthalten werden. Die Detektei für Unterhalt sorgt dafür, dass die Ansprüche korrekt berechnet werden. Privatermittler, die in seriösen Privatdetekteien arbeiten haben viele legale, effektive Möglichkeiten der Recherche beim Verdacht auf Unterhaltsbetrug. In vielen Fällen sind gerade Kosten in familienrechtlichen Fällen erstattungsfähig und können entsprechend vom jeweiligen Verursacher zurückgefordert werden.

Gerade wer jahre- oder gar jahrzehntelang Unterhaltszahlungen leisten muss, sollte im konkreten Verdachtsfall unbedingt auf die Hilfe eines versierten Privatermittlers zurückkommen, um widerrechtliche Umstände professionell und gerichtsfest aufdecken zu lassen. Nur so ist es überhaupt möglich, sein gutes Recht auch in der Praxis durchzusetzen. Viele Betroffene wissen gar nicht, um die Möglichkeiten der privaten Ermittlungen sowie einer präzisen Informationsbeschaffung durch Detektive. Der gezielte Einsatz kann dafür sorgen, endlich rechtssichere Ergebnisse zu erlangen, die geeignet sind, widerrechtliche Unterhaltszahlungen zu stoppen bzw. überhaupt erst in die Lage zu kommen, Unterhalt einklagen zu können. Je nach Konstellation geht es um eine unterschiedliche Bearbeitungsweise, die darin mündet, dass Sie als Betroffener Ihr Recht bekommen. Damit Sie vor Gericht nicht als befangen gelten, ist es wichtig keine eigenmächtigen Recherchen durchzuführen. Nur ein professioneller Privatermittler kann entsprechende Nachweise liefern, die dann auch vor Gericht Bestand haben und nicht etwa einem Beweisverwertungsverbot unterliegen. Voraussetzung hierfür ist in jedem Fall eine legale und damit rechtstreue Vorgehensweise, die sich an den jeweiligen Umständen des Auftrags orientiert. Die seit 15 Jahren in Leverkusen-Opladen tätige Privatdetektei Vérité ist Ihr Ansprechpartner, wenn es um eine seriöse und solide Ermittlungsarbeit in Unterhaltsangelegenheiten geht. Die ZAD-zertifizierten Detektive verfügen über entsprechende Praxiserfahrung und sind mitunter ehemalige Mitarbeiter von Kriminalpolizei oder Geheimdienst.

Unterhaltsschuldner aufspüren und weitergehende Ermittlungen durchführen

Im familienrechtlichen Bereich sind es vor allem Schwierigkeiten rund um das Thema Unterhalt, die unsere Klienten regelmäßig beschäftigen. Während zum einen die unterhaltspflichtigen Personen verschwunden sind, gibt es zum anderen Probleme bei den Unterhaltszahlungen. Nicht selten besteht der Verdacht auf Unterhaltsbetrug, weil unlautere Methoden Anwendung finden, um sich finanzielle Vorteile zu verschaffen. Der Nachweis derartiger Praktiken kann dann nur noch durch den Einsatz einer spezialisierten Privatdetektei erfolgen, damit Sie als Auftraggeber auch im Unterhaltsprozess rechtssichere Beweise vorbringen können. Recherchen, Ermittlungen gezielte Observationen sind geeignete Massnahmen, um das Vorliegen von Unterhaltsbetrug nachweisen zu können. Wichtig zu wissen ist in jedem Fall, dass die entstandenen Kosten in Unterhaltsangelegenheiten oftmals erstattungsfähig sind. Leider besteht oftmals bereits das Problem, dass die gesuchten Unterhaltsschuldner nicht ohne weiteres aufgefunden werden können. In diesem Zusammenhang zeigt sich, dass viele Schuldner einfach untergetaucht sind und sich nicht selten absichtlich abgesetzt haben, eben um ihrer drohenden Zahlungspflicht zu entkommen. Dann geht es primär darum, dass wir den gesuchten Unterhaltsschuldner aufspüren, auch um weitergehende Ermittlungen überhaupt durchführen zu können. Ob national oder international, dank unserer seit Jahren aufgebauten Netzwerke und Verbindungen zu anderen Detektivkollegen sowie einschlägiger Erfahrung bei der erfolgreichen Schuldneraufspürung, gelingt es uns mit Regelmäßigkeit, die Gesuchten zu finden.

Zielgerichtete Ermittlungen in Fällen von widerrechtlichem Unterhalt

Nach einer Trennung ist es nicht selten, dass finanzielle Unstimmigkeiten auch zu Streitereien zwischen den Expartnern und damit auch zu juristischen Auseinandersetzungen vor dem Gericht führen. Gerade was das Thema Unterhalt angeht, gibt es eine breite Auswahl von Konstellationen, die berücksichtigt werden müssen. Unberechtigte Forderungen oder widerrechtlicher Unterhaltsbezug sind die Themen, mit denen unsere Detektive sich im Rahmen von bestehendem Unterhaltsbetrug beschäftigen. Unabhängig davon, ob es sich nun um trennungsunterhalt oder um Kindesunterhalt handelt, betrügerische Handlungsweisen führen oftmals zu finanziellen Schieflagen, sodass die Betroffenen kaum eine andere Möglichkeit haben als eine versierte Privatdetektei einzuschalten. Die in Leverkusen-Opladen ansässige Privatdetektei Vérité befasst sich regelmäßig und bereits seit vielen Jahren mit dem Konfliktfall Unterhaltsbetrug. Unsere Klienten brauchen gezielte Informationen und auch Beweise, um Verdachtsmomente untermauern zu können. Nur so kann Unterhaltsbetrug in der Realität nachgewiesen werden und zu entsprechenden gerichtlichen Änderungen bzw. Konsequenzen für die Unterhaltsbetrüger führen. Beobachtungen zum Arbeitgeber spielen beim Thema Unterhaltsbetrug ebenso eine gewichtige Rolle wie Stichproben am Wohnsitz. Eine neue Lebensgemeinschaft, die bislang erfolgreich verschwiegen wurde, kann ebenso zu Unterhaltskürzungen oder einem Unterhaltswegfall führen wie nicht angegebene Einkünfte oder Einkommensquellen. Gerade Schwarzarbeit findet sich in Fällen von Unterhaltsbetrug sehr häufig. Schwarzarbeit kann durch den Einsatz unserer Privatdetektive nachgewisen und erfolgreich dokumentiert werden. Damit gelingt es Ihnen, vor Gericht Ihr gutes Recht durchzusetzen und letztlich das finanzielle Gleichgewicht wieder herzustellen. Wichtig zu wissen, ist in diesem Zusammenhang, dass Detektivkosten oftmals erstattungsfähig sind. Dies bedeutet, dass Sie sich als Auftraggeber das Geld möglicherweise vom jeweiligen Verursacher zurückholen können. Nicht selten sieht die Realität so aus, das einst gerichtlich festgelegte Zahlungsmodalitäten irgendwann einmal nicht mehr mit der Realität übereinstimmen. Finanzielle Vorteile werden jedoch selten aus eigenständiger Kraft aufgegeben, sodass im Umkehrschluss nur eine stichhaltige Beweislegung das Gegenteil bewirken kann. Viele unserer Klienten erfahren derlei Nachteile und wenden sich dann hilfesuchend an unser Detektivbüro. Nur durch den gezielten Einsatz unserer Privatermittler gelingt es dann, die Fakten gerichtsverwertbar zu dokumentieren und somit einen Abänderung hinsichtlich der bestehenden Unterhaltsforderungen zu beschließen. Betrügerisches oder zumindest widerrechtliches Verhalten ist beim Thema Unterhalt kein Einzelfall. Vielmehr geht es vielen Menschen darum, sich dauerhaft finanzielle Vorzüge zu sichern. Sei es wegen Kindesunterhalt oder Trennungsunterhalt, der Fantasie bei der Vertuschung wahrer Sachverhalten sind keinerlei Grenzen gesetzt. Unterhaltsbetrug kennt viele verschiedene Facetten, die oftmals über Jahre gewachsen sind und sich mittlerweile als Lebensbasis für einige Nutzer etabliert haben. In derlei Fällen bleiben oftmals nur Detektive als letztes Mittel, um die Wahrheit aufzudecken. Unser im Bergischen Land und im Rheinland tätiges Detektivbüro befasst sich schwerpunktmäßig mit diesen Fällen von Unterhaltsbetrug, damit Sie letztlch Ihr gutes Recht auch in der Praxis durchsetzen können. Wir spüren Unterhaltsschuldner auf und gehen Ihren Verdachtsmomenten nach. So können wir Falschangaben überprüfen, verschwiegene Einkünfte aufdecken, Vermögenswerte finden und pfändbare Masse feststellen. Insofern ein berechtigtes Interesse seitens unserer Auftraggeber und Klienten vorliegt, werden wir auftragsgemäß tätig, um bestehende Missstände aufzudecken und Ihnen zu Ihrem Recht zu verhelfen. Wir spezialisierte Familiendetektive verstehen uns auf gezielte Recherchen ud bewährte Ermittlungsmethoden, damit Sie letztlich erfolgreich prozessieren können und die bestehenden Falschangaben der Gegenseite wirkungsvoll widerlegen können.

Falschangaben verhindern Kindesunterhalt

Leider zeigt die Realität, dass viele Kinder vom getrenntlebenden Elternteil keinerlei Unterhalt erhalten. Natürlich gibt es Fälle, in denen der Unterhaltspflichtige tatsächlich über zu wenig Einkommen verfügt, um den gesetzlich geforderten Unterhaltsbetrag zugunsten seiner Kinder leisten zu können. Andererseits mehren sich die Konstellationen, in denen absichtlich die Zahlung von Kindesunterhalt versagt wird. Desinteresse, Unkenntnis oder einfach nur finanzielles Vorteilsdenken sind die Gründe, die dahinter stecken. Um die tatsächlichen Einkünfte rechtswirksam verschleiern zu können, sind der Fantasie kaum Grenzen gesetzt. Inoffizielle Einkünfte sowie Schwarzarbeit sind hierbei durchaus Möglichkeiten, die regelmäßig in Betracht gezogen werden.

Durch den effektiven und gezielten Einsatz unserer Privatermittler gelingt es, die Falschangaben zu entlarven , damit die Unterhaltspflichtigen auch in der Realität in die Pflicht genommen werden können. Nur so gelingt es, dass die betroffenen Kinder tatsächlich von dem ihnen zustehenden Kindesunterhalt profitieren und finanzielle Schieflagen verhindert werden.

Unberechtigte Forderungen oder verschwiegene Tatsachen

Gerade wenn es darum geht, Unterhaltszahlungen zu erhalten oder eben diese erfolgreich zu vermeiden, lassen sich seitens der Beteiligten oftmals kreative Wege finden, um über Jahre hinweg, finanzielle Vorteile zu sichern. Leider zum Nachteil der Gegenseite, die unter derlei Ungerechtigkeiten leiden muss. Wichtige Informationen werden absichtlich verschwiegen, verheimlicht oder es wird einfach gelogen, um einen finanziellen Vorteil für sich zu erhalten. Dadurch ergeben sich nicht nur finanzielle Schwieirgkeiten für die Gegenseite, auch wird die Grenze zu betrügerischem Verhalten bewusst überschritten. Um gerichtlich gegen die bewussten Täuschungen vorgehen zu können, bedarf es einer klaren Beweisbarkeit, die für viele auf eigene Faust kaum realisierbar ist. Somit sind wir Detektve oftmals die einzige Lösung, um Ihnen trotz aller Widrigkeiten zu Ihrem guten Recht verhelfen zu können.

Untergetauchte Unterhaltsschuldner werden aufgespürt

Oftmals können bestehende Ansprüche gegenüber Unterhaltspflichtigen nicht rechtswirksam durchgesetzt werden, eben weil der aktuelle Aufenthaltsort des Gesuchten einfach nicht bekannt ist. In solchen Fällen sind unsere versierten Privatermittler die adäquaten Ansprechpartner für Sie. Ob bundesweit oder darüber hinaus, die systematische Schuldneraufspürung gehört zu unserem Spezialgebiet. Damit Sie Ihre Forderungen überhaupt durchsetzen können, ist im Vorfeld die genaue Ermittlung der aktuellen Adresse wichtig. Wenn die herkömmlichen Suchmaßnahmen ins Leere laufen, stehen wir Ihnen mit unserem Repertoire gerne zur Verfügung. In vielen Fällen gelingt es nur durch langmütige und hartnäckige Ermittlungsarbeit die gesuchten Schuldner ausfindig zu machen. Unterhaltsschuldner nutzen häufig auch rechtliche Schlupflöcher, um sich vor Unterhaltszahlungen wirkungsvoll drücken zu können. Nur durch den systematischen Einsatz von Privatdetektiven ist es möglich, Tatsachen als solche zu beweisen und damit Falschangaben aufzudecken.

Recherchen im Fall von Unterhaltsbetrug

Wenn es darum geht, Klarheit zu bestehenden Sachverhalten zu bekommen, sind unsere Detektive die richtigen Unterstützer zu Ihrem Anliegen. Um beim Thema Unterhaltszahlungen Tatsachen beweissicher dokumentieren und damit nachhaltig feststellen zu können, ist der Einsatz unserer Privatermittler in jedem Fall eine lohenden Investition für Sie. Werden wesentliche Informationen zu Einkünften, Einkommensquellen oder der Lebenssituation falsch oder unzureichend angegeben, sind detektivische Ermittlungen das ideale Mittel der Wahl. Auch inoffizielle Erwerbe sowie Schwarzarbeit lassen sich auf diesem Wege ermitteln. Gleiches gilt für eine neue Lebensgemeinschaft, die absichtlich verschwiegen wurde. Unterhaltsbetrug kennt viele Facetten und kann von beiden Parteien aus begangen werden. Beim Vorliegen berechtigter Interessen und Zweifel, werden wir gerne für Sie aktiv. Beachten Sie auch bitte, dass in derlei Angelegenheiten entstandene Detektivkosten erstattungsfähig sein können und Sie sich so Ihr Geld zurückhohlen können.